Blog Detail

Home/Blog/FRESH-Treat, eine neue Abwasserbehandlung auf Basis optimaler Flockenbildung

FRESH-Treat, eine neue Abwasserbehandlung auf Basis optimaler Flockenbildung

FRESH-Treat Demo-Installation bei Frisian Egg in Drachten.

Reinigung von Industrieabwässern; Oft werden viele Chemikalien benötigt, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Auch der Energieverbrauch ist hoch. Die Dosierung von Chemikalien führt auch zu einer höheren Schlammproduktion, die je nach Verschmutzungsgrad wenig Möglichkeiten zur Aufbereitung bietet. Brightwork scheint eine Lösung für dieses Problem zu haben, die nachhaltig und auch kosteneffizient ist. Bei Frisian Egg in Drachten läuft eine Demonstrationsinstallation mit vielversprechenden Ergebnissen.

FRESH-Treat heißt die neue Reinigungsmethode; ein Akronym für flockungsmittelreduzierende und energiesparende H2O-Behandlung. Die Technologie basiert auf einer optimalen hydraulischen Flockenbildung und -zirkulation. Die Demo-Installation bei Frisian Egg entstand nach einem umfangreichen Probebetrieb am Institut für Wasseranwendungen am WaterCampus Leeuwarden.

Der Aufbau der Demo-Anlage in Drachten ist dank der intensiven Zusammenarbeit zwischen Frisian Egg (in der Rolle des Erstkunden) und Brightwork (Technologieentwickler) möglich. Das Programm VIA 2018 Plus machte es finanziell möglich.

Frisian Egg verarbeitet jede Woche Millionen von Eiern zu flüssigen Eiprodukten und Eipulvern, die beispielsweise von anderen Unternehmen der Lebensmittelindustrie für die Herstellung von Saucen verwendet werden.

Das von Frisian Egg anfallende Abwasser wird seit April 2019 in der FRESH-Treat Demo-Anlage aufbereitet. Die ersten Ergebnisse sind vielversprechend: Reduzierung des Energieverbrauchs. Weitere praktische Untersuchungen an der Demonstrationsanlage in Drachten werden zeigen, ob und wie groß der Nutzen ist.

Afbeeldingsresultaat voor brightwork
Afbeeldingsresultaat voor frisian egg
Deze afbeelding heeft een leeg alt-attribuut; de bestandsnaam is SNN_webportaal-300x200.jpg