Über Uns

Home/Über Uns

Hintergrund und Organisation

Brightwork ist ein Beratungsunternehmen, das sich auf die Aufbereitung von Wasser undAbwasser, die Wiederverwendung von Wasser und das Schlamm- und Energiemanagement von (Ab-)Wasserbehandlungsanlagen konzentriert. Darüber hinaus entwickelt Brightwork neue innovative Technologien zur Reinigung, Überwachung und Wiederverwendung von Wasser und Rohstoffen. Unser Team besteht aus erfahrenen, praxisorientierten Prozessingenieuren, Trouble Shootern, Konstrukteuren und Projektmanagern. Wir arbeiten mit unseren Kunden bedarfsorientiert auf Projektbasis zusammen. Darüber hinaus investieren wir viel Zeit, neue Ideen zu entwickeln und zu testen. Das geschieht stets in Zusammenarbeit mit und am Standort unserer Kunden: Wasserbehörden, Trinkwasserunternehmen, verschiedene Branchen.

Unser im Jahr 2007 gegründetes Unternehmen mit Sitz in Sneek, Friesland – besteht mittlerweile aus einem Team von zehn engagierten Fachleuten. Sie arbeiten für unsere Kunden an konzeptionellen Machbarkeitsstudien, Prozessdesigns sowie Optimierungen bestehender Anlagen. Wir entwerfen aber auch neue Anlagen, erstellen Bedarfsanalysen und führen Bauprojekte durch. Bei Ausschreibungen zu Bauprojekten nehmen wir als Verantwortliche für das Prozessdesign inZusammenarbeit mit einem Baubetrieb teil. Wir konzentrieren uns auf unsere Kernkompetenzen und suchen nachdrücklich die Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten.

Im Bereich der Innovation haben wir mehrere erfolgreiche Entwicklungen angestoßen:

– Untersuchung biologischer Umwandlungen in einem kontinuierlichen Sandfilter (BioTRAP, 2009 – 2013, die zu einer erfolgreichen Produktentwicklung für den N- und P-Abbau in der Abwasserbehandlung geführt hat.
– Erforschung verschiedener Anwendungen einer innovativen und patentierten Methode zur energieeffizienten Kombination von Gasen und Flüssigkeiten (GALICOS), u.a. zur Eindickung von Sole-Strömen, zur Gasentschwefelung und zur Konzentration von stark kontaminierten Abwasserströmen.
– Mit unserem CADoS-Projektteam “Cellulose Assisted Dewatering of Sludge” (www.CADOS.nl, 2014 – 2017) haben wir eine tragfähige und patentierte Methode entwickelt, Cellulosefasern aus dem Abwasser zu gewinnen und in der Schlammentwässerung einzusetzen. Im Jahr 2014 haben wir damit den Water Innovation Award gewonnen.
– Ein neues Monitoring-Tool auf Basis von RFID-Technologie und Datenmanagement (www.Sand-Cycle.com) wurde 2016 erfolgreich auf der Kläranlage RWZI Franeker (Betreiber: Wetterskip Fryslan) und später beim Wasserverband Limburg (WBL) eingeführt. Im Jahr 2017 wurde diese Entwicklung mit dem Water Industry Innovation Award in Großbritannien ausgezeichnet.

Brightwork ist Teil der Brightwork Group (BWG) und übernimmt die Rolle des Beraters und Technologieentwicklers. BWG ist eine Privatgesellschaft mit den Mehrheitsbeteiligungen von Hans Wouters.

Um die entwickelten Produkte schnell und erfolgreich zu vermarkten, wurden getrennte

Gesellschaften (mit oder ohne externe Anteilsinhaber) gegründet. Eines dieser Unternehmen ist die BW Products BV, die sich vor allem auf die erfolgreiche internationale Vermarktung einiger unserer entwickelten Produkte und Dienstleistungen konzentriert. Bis Mai 2017 war die BWA BV (jetzt CirTec BV) an der Vermarktung von GALICOS-Einheiten und Feinsiebinstallationen für die Zellstoffrückgewinnung aus Abwasser beteilgt. CirTec ist mittlerweile als eigenständiges Unternehmen auf dem Markt aktiv.