Gesamtkonzept Kläranlage Venray – Rixona BV

Home/Projekte/Gesamtkonzept Kläranlage Venray – Rixona BV

Ein Gesamtkonzept zur Abwasserbehandlung und Wasserwiederverwendung

Tertiärfiltrationsanlage zur weitgehenden Entfernung von Stickstoff und Phosphat

Ein Gesamtkonzept zur Abwasserbehandlung und Wasserwiederverwendung wurde erstellt. Der Plan führte zu konkreten Empfehlungen für die Optimierung der Kläranlage. Der Plan ergab Vorschläge sowohl für die Durchführung einer anaeroben Vorbehandlungsstufe als auch einer polishing-Nachbehandlungsstufe.

Die vorgeschlagene „polishing“-Anlage wurde realisiert: Eine Tertiärfiltrationsanlage zur weitgehenden Entfernung von Stickstoff und Phosphat wurde gebaut. Im Einvernehmen mit dem Wasserverband wurde die Möglichkeit geschaffen, das gereinigte Abwasser in den Oostrumse- Bach anstatt in das Kanalnetz einzuleiten. Diese Einleitung trug auch dazu bei, lokale Trockenheitsprobleme zu bekämpfen und bereits relativ sauberes Wasser abseits der Kläranlage in Venray zu halten. Die tertiäre Filtration wurde im Oktober 2012 in Betrieb genommen.